Aktuelles

Achtung: Neues zu Klavierunterricht in Coronazeiten. (Corona-Hygiene-Konzept für den Klavierunterricht)

________________________________________________

 

Die Corona-Fallzahlen nehmen wieder zu. Es steht der Herbst und Winter bevor und nach den aktuellen Erkenntnissen spielen die Aerosolen bei der Übertragung des Coronavirus offenbar eine bedeutendere Rolle, als bisher angenommen. Daher halte ich meine Präventionsmaßnahmen insbesondere das Lüften vor und nach dem Unterricht sowie Abstand und Mund-/Nasenschutz weiterhin für erforderlich. …(Stand: 20. September 2020)

Sicherheitsabstand von 2m während des Unterrichts.

Beidseitiger Mund-Nasenmasken, wenn der Sicherheitsabstand vielleicht kurzzeitig unterlaufen wird, beispielsweise bei der Begrüßung oder Verabschiedung, oder bei einem erforderlichen kurzfristigen Platzwechsel am Instrument.

Dazu bleibt das Desinfizieren meiner Hände nach jedem Schüler selbstverständlich und ich bitte daher auch meine Schüler, ggf. die Tasten ihres Instrumentes zu desinfizieren und den Raum vor und nach dem Unterricht zu lüften.

Veränderte Maßnahmen, die den Klavierunterricht betreffen, können meine Schüler hier verfolgen.

Beste Grüße
Dietmar Seibert

________________________________________________

Gewichtstechnik – Zur Veranschaulichung

 

Link Wie lernen Senioren? Mechanismen der Hirnplastizität

 

Link Senioren lernen Klavier für die Hirnforschung

 

Klavierspielen verändert das Gehirn – Link zu „Musikdidaktit.net“

 

Klavierspielen baut Gehirn um – Link zu Ärzte Zeitung, 18.06.2012

 

________________________________________________

 

Kammer Marburg

Capitol Marburg

Cineplex Marburg

Marburger Express

Bezirkssparkasse Dillenburg